Your lively neighbourhood hotel

peace
Jetzt buchen
Zurück zu allen Stories

Das ist Henry

Faces of Penta

Schwarz-Weiß-Fotografie eines Sängers mit einer Gitarre bei einem Konzert

Das ist Henry

Unser letztes Face of Penta des Jahres 2022 trafen wir im Pentahotel Birmingham. Henry Liggins ist ein Alternative Singer-Songwriter aus Birmingham, der seine tiefgründigen, poetischen und durchdachten Songtexte mit einer Fusion aus akustischen und elektronischen Instrumenten untermalt, die er alle selbst spielt. Wir vertreten ganz klar die Meinung, dass Musik, ob die von Henry oder einem anderen Künstler, immer noch verdammt relevant ist. Sie spielt nicht nur kulturell eine entscheidende Rolle, sondern kann auch Gemeinschaften bilden – und das in jedem Genre. Deswegen ist es umso wichtiger, weiterhin junge Talente zu entdecken und zu unterstützen. Henrys Seite findest du übrigens hier – und mehr zu seinem spannenden Leben gibt‘s in unserem Interview.

 

1.     Wen hast du zuletzt angerufen?

Meine Mutter! Wir wohnen nur 10 Minuten voneinander entfernt, aber telefonieren trotzdem viel.

 

2.     Was machst du beruflich?

Ich bin Vollzeit-Musiker. Neben meinen Auftritten und der Veröffentlichung meiner eigenen Musik gebe ich Musikworkshops in örtlichen Gemeinschaftszentren, bei denen ich Musiktheorie mit Performance, dem Schreiben von Songs und anderen kreativen Disziplinen wie Poesie und Storytelling kombiniere.

 

3.     …und wie würdest du das mit einfachen Worten deinem 6-jährigen Selbst beschreiben?
Gute Frage! Ich würde ihm wahrscheinlich einfach erklären, dass ich allein und auch mit anderen Leuten Musik mache. So erkläre ich es auch einigen meiner Freunde, wenn sie fragen!

 

4.     Hast du eine große Leidenschaft?

Der Klimawandel und die Umwelt liegen mir am Herzen – aber das sollte meiner Meinung nach bei jedem so sein. Ich bin der Überzeugung, dass man vor allem tun muss, was man kann, um den eigenen CO2-Fußabdruck zu verringern. Ob man nachhaltig einkauft, Abfall reduziert oder andere Maßnahmen trifft – man sollte auf jeden Fall schon mal bei sich anfangen. Vor einigen Jahren habe ich auch meine Ernährung umgestellt und esse hauptsächlich vegan und manchmal vegetarisch. Ich liebe Kochen und Essen! Aber auch Reisen, Kino und Fußball (ich bin ein großer Fan von Coventry City) gehören zu meinen Leidenschaften.

 

5.     Wer sind deine Vorbilder?

Mein Großvater war immer ein Vorbild für mich. Er hat großen Einfluss auf mein Leben genommen. Leider ist er letztes Jahr verstorben. Dennoch habe ich wegen ihm mit fünf Jahren angefangen, Musik zu machen, und dafür werde ich ihm immer dankbar sein. Seine Energie und seine Arbeitsmoral waren wirklich einzigartig – einfach unvergleichlich.

 

6.     Und schließlich: Was ist dein Lieblingsgetränk?
Piña Colada. Auf jeden Fall eine Piña Colada. Meiner Meinung nach ist die Erfindung dieses Cocktails ebenso ein Meilenstein wie die der modernen Medizin und der Elektrizität. Sehe ich keine Piña Colada auf der Karte, wende ich mich meist hoffnungsvoll an das Barpersonal. Und wenn ich dabei leer ausgehe, nehme ich einfach ein günstiges Bier.

Mehr Stories für Dich

mehr Stories sehen
Schwarzes und weißes Bild von Serhan, einem Mitglied von pentahotel reading

Das ist Serhan

Faces of Penta

Schwarz-Weiß-Bild von Anastasia einem Mitglied des pentahotel wiesbaden

Das ist Anastasia

Faces of Penta

Schwarz-Weiß-Foto eines Mitarbeiters des Pentahotels Leuven auf der Straße.

Das ist Lieven

Faces of Penta