Your lively neighbourhood hotel

peace
Jetzt buchen
Zurück zu allen Stories

Zwei Gründe, warum du im Winter nach Kassel reisen solltest

Insider-Tipps

Ein Blick auf historische Gebäude und Außenanlagen in Kassel

Zwei Gründe, warum du im Winter nach Kassel reisen solltest

Insider Tipps

Die zentral in Deutschland gelegene Stadt Kassel ist wohl vor allem für die Kunstausstellung documenta und den Bergpark Wilhelmshöhe bekannt (dazu später mehr) sowie für die Tatsache, dass hier die Brüder Grimm die meisten ihrer Märchen gesammelt und aufgeschrieben haben. Es ist also nicht überraschend, dass die hessische Stadt in der Weihnachtszeit kreativ, wunderschön und voller Fantasie ist. Aber ist sie wirklich einen Besuch wert? JA, ist sie! Und wir haben ein paar sehr gute Gründe dafür…

 

Bergpark Wilhelmshöhe

 

Siehst du, wir haben dich nicht lange warten lassen! Der Bergpark Wilhelmshöhe ist ein hügeliger Landschaftspark in Kassel. Aber nicht nur irgendein Landschaftspark, sondern der größte in ganz Europa. Er stammt aus dem 16. Jahrhundert, wurde in über 150 Jahren errichtet und gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO. Was ihn so besonders macht? Ein paar Dinge: die Löwenburg – ein 200 Jahre altes mittelalterliches Schloss, das heute ein Museum beherbergt, das Schloss Wilhelmshöhe, das in der Tat ein Schloss ist und eine berühmte Kunstgalerie beherbergt, und nicht zuletzt die vielen Grünflächen, in denen sich alle Arten von Flora und Fauna tummeln.

Doch für uns ist es das Herzstück des Parks, das die Show stiehlt. Die hoch aufragende Herkules-Statue, die auf einer Pyramide sitzt, die wiederum auf einem Achteck steht, das sich auf der Spitze des Hügels befindet. Es lohnt sich, den Hügel wegen der Aussicht zu erklimmen, aber es ist auf jeden Fall schlau, auch den Blick von unten auf das kaskaden- und treppenartige Wasserspiel zu genießen.

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist im Sommer unglaublich schön, aber auch an einem Wintertag lohnt es sich, ihn zu erkunden. Besonders schön ist es, wenn es schneit, aber auch ohne Schnee lohnt sich ein Besuch. Und wenn es regnet? Dann kannst du das Große Gewächshaus besuchen, das nur in den Wintermonaten geöffnet hat. Wenn eine große Auswahl an bunten und exotischen Pflanzen nicht dein Ding ist, gibt es immer noch viele Galerien, Museen, Cafés und Restaurants, in die du dich zurückziehen kannst.

 

Weihnachtsmarkt Kassel

 

Weihnachtsmärkte gibt es während der Weihnachtszeit überall in Deutschland, aber keiner ist so wie der Weihnachtsmarkt Kassel. Natürlich gibt es hier die üblichen Hits wie Glühwein, eine Auswahl an Ständen, jede Menge Essen und ein Meer aus wunderschönen Lichtern (und ein Riesenrad, von dem aus du die Sicht darauf genießen kannst), aber es gibt noch eine Besonderheit... Da die Stadt eng mit den bereits erwähnten Brüdern Grimm verbunden ist, dürfte es keine große Überraschung sein, dass der Markt jedes Jahr unter einem besonderen Märchenthema steht. Es gibt eine Märchenpyramide, einen Märchenwald und sogar eine Märchenrutsche, die nicht nur für Kinder geeignet ist. Das diesjährige Thema ist „Schneewittchen“, also halte Ausschau nach Zwergen, sprechenden Spiegeln und vielleicht sogar einer bösen Hexe.

Was den Kasseler Weihnachtsmarkt noch von anderen deutschen Märkten unterscheidet, ist seine Dauer. Während viele Märkte nur bis zum 23. Dezember laufen, dauert der Kasseler bis zum 30. Dezember (vom 24. bis 26. Dezember ist er geschlossen), so dass du weiter feiern oder die ruhige Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr perfekt überbrücken kannst.

Ok, wir haben zwar von zwei Gründen gesprochen, aber wir haben noch einen dritten, den wir nicht unerwähnt lassen können... Unsere letzte Empfehlung ist eine kulinarische. Hier bei Penta probieren wir gerne regionale Gerichte und Kassel ist da nicht anders. Der Kasseler Hornaffe ist aus dem Wörterbuch der Gebrüder Grimm bekannt und schmeckt deutlich besser als er klingt. Ein ovaler, strudelähnlicher Weihnachtsteig, der mit Rosinen und Orangeat gefüllt, mit Marzipan überzogen und mit Mandelstücken bestreut wird. Eine festliche Leckerei, die du unbedingt probieren solltest. Ein weiterer Ort, an dem du in Kassel gut essen kannst, ist das Pentahotel Kassel. Mit seiner tollen Atmosphäre und 137 komfortablen Zimmern ist es der ideale Ausgangspunkt, um die oben genannten Sehenswürdigkeiten zu erkunden...

Buche deinen Aufenthalt hier.

Mehr Stories für Dich

mehr Stories sehen
Universum Bremen

Pentas Top 4 der sehenswertesten Museen in Bremen

Insider-Tipps

Ein Brunnen in einem Garten in Wiesbaden

Wiesbaden: Betten, Bäder und mehr

Insider-Tipps

Ein Bild von mehreren Girlanden mit Lichtern draußen

Unsere liebsten Bars und Pubs in Leuven

Insider-Tipps