Your lively neighbourhood hotel

peace
Jetzt buchen
Zurück zu allen Stories

Winterliche Städtereise – unsere liebsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Menschen auf einem Weihnachtsmarkt in Deutschland versammeln sich um Attraktionen

Winterliche Städtereise – unsere liebsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Winterliche Städtereise – unsere liebsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Glitzernde Tannenbäume, duftender Glühwein und gebrannte Mandeln – die unzähligen Weihnachtsmärkte in Deutschland bringen dich auf die beste Art in Weihnachtsstimmung. Hier wollen wir dir einige unserer liebsten Weihnachtsmärkte in Deutschland vorstellen. Du kennst sie vielleicht noch nicht, aber wir finden, sie sind jeden Winter eine Städtereise wert.  


Bremen 
Einen der schönsten Weihnachtsmärkte in Norddeutschland findest du in Bremen. Am alten Bremer Marktplatz in der Innenstadt gibt es das klassische Weihnachtsmarkt-Erlebnis, bei dem du umgeben von historischen Gebäuden deinen Glühwein genießen kannst. Am Flussufer ganz in der Nähe erwartet dich außerdem der Schlachte-Zauber: ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt an der Weserpromenade, der dich mit dem Geist der Weihnacht, einem Humpen Met und Kunsthandwerk verzaubert. 


Berlin Köpenick 
Willkommen auf der Weihnachtsinsel! So nennt sich der Weihnachtsmarkt in Berlin Köpenick rund um das Köpenicker Schloss. Wenn du Weihnachtsgeschenke suchst, findest du sie am dritten Adventwochenende hier zwischen Schlosshof und Schlossinsel: Honig aus der Region, handgemachter Tischschmuck, Keramik und Kerzen aus handwerklicher Herstellung. Außerdem bist du perfekt positioniert, um noch mehr von den rund 80 Weihnachtsmärkten in Berlin zu erkunden. Zum Beispiel auf dem historischen Weihnachtsmarkt des RAW-Geländes, dem Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei oder am Schloss Charlottenburg. 


Leipzig 
Leipzig hat einen der ältesten und größten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland: Seit dem 15. Jahrhundert werden in der Altstadt Jahr für Jahr zur Adventszeit die Stände aufgebaut; inzwischen sind es rund 300 Stück. Wenn du in rund 15 Minuten im Glanz der Lichterketten vom Pentahotel Leipzig zum Marktplatz spazierst, kannst du schon von Weitem den Klang der Trompeten hören. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt vom berühmten Leipziger Thomanerchor.  


Eisenach 
In Eisenach gibt es nicht nur den traditionellen Weihnachtsmarkt in der Innenstadt, dessen Riesenrad dich 38 Meter hoch in den Himmel trägt und dir einen Blick von oben auf das Lichtermeer schenkt. Es erwartet dich außerdem der historische Weihnachtsmarkt auf der fast tausend Jahre alten Wartburg. Die perfekte Kulisse, um mittelalterliches Handwerk wie Kerzenziehen, Gewandung und Zinngießen zu bewundern und Weihnachtsgeschenke zu shoppen.  


Wiesbaden 

Die Altstadt Wiesbadens ist das ganze Jahr über beeindruckend – umso mehr aber, wenn alles zur Vorweihnachtszeit auf dem Sternschnuppenmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Hier gibt es seit letztem Jahr sogar einen eigenen Kindersternschnuppenmarkt. Wenn du etwas Zeit mitbringst, kannst du außerdem den wunderschönen Weihnachtsmarkt am Mainzer Dom besuchen – direkt auf der anderen Seite des Rheins. Und 40 km entfernt liegt Frankfurt am Main, dessen beliebter Markt genauso einen Besuch wert ist. Weihnachten kann kommen! 

Mehr Stories für Dich

mehr Stories sehen
Platz Oude Markt in Leuven mit einem Innenhof

Städtereise durch Belgien

eine Person hält einen in orangener Farbe leuchtenden Kürbis hoch

Halloween

Bremen wie ein Einheimischer

Insider-Tipps