Your lively neighbourhood hotel

peace
Jetzt buchen
Zurück zu allen Stories

Leipzig wie ein Einheimischer erleben

Insider-Tipps

Leipzig wie ein Einheimischer erleben

Leipzig wie ein Einheimischer erleben


Diesen Monat melden wir uns mit unseren Insider-Tipps aus dem Pentahotel Leipzig. Leipzig zählt zu den schönsten und vielfältigsten Städten der neuen Bundesländer. Neben Kultur und Geschichte in Form prachtvoller Architektur wartet Leipzig mit einer lebendigen Kunst- und Musikszene auf. Hier kannst du dich an jeder Ecke kulinarisch inspirieren lassen und das studentische Leben in alternativen Bars oder Nachtclubs auskosten. Da die Abstände nicht so groß sind, lassen sich viele Orte gut mit dem Fahrrad erreichen. Schau dir unsere Tipps für Leipzig an und entdecke die kleine Großstadt abseits der abgetretenen Pfade.


1. Wohin muss man gehen, um von den Menschenmassen wegzukommen?

Zum Beispiel in den Clara-Zetkin-Park. Der Park liegt zentral, mit dem Fahrrad dauert es nur eine Viertelstunde vom Pentahotel Leipzig. Hier kannst du ein Kajak ausleihen und auf einer kleinen Tour einfach das Plätschern des Wassers genießen. 


2. Gibt es Indie-Läden, die ihr empfehlt?

Ja! Leipzig hat viele ausgefallene Läden, in denen sich immer wieder ein Besuch lohnt. Einer davon ist die Fummelei in der Eisenbahnstraße 20. Unter dem Motto „Fummtionales für Leipzig“ gibt es hier vintage Streetwear und ausgefallene Accessoires zu entdecken. Manchmal finden auch Veranstaltungen wie beispielsweise Zeichen-Workshops statt.


3. Ein Muss für Musikliebhaber?

Der Record Store sleeve++ in der Neustadt verkauft Platten, aber auch Secondhand-Kleidung und Schmuck von Leipziger Designerinnen und Designern. Der kleine Laden ist gemütlich und gleichzeitig gut sortiert. Hier kann man selbst stöbern und dabei auf alte Schätze stoßen oder sich von dem netten Personal beraten lassen.  


4. Welche Galerien und Museen sind für Kunstliebhaber, die etwas auf sich halten?

Es gibt viele Museen und Kunstausstellungen in Leipzig, aber einer der spannendsten Orte ist die Spinnerei – eine ehemalige Baumwollspinnerei in Leipzig-Lindenau. Das riesige Gelände beherbergt Galerien und Ateliers von Künstlerinnen und Künstlern, die von aufstrebenden Talenten bis zu Leipziger Größen wie Neo Rauch reichen. 

Ein Ausflug zur Spinnerei wird euch mit Sicherheit inspirieren und unterhalten. Wir empfehlen besonders die Führungen und Rundgänge, bei denen ihr mehr über die Kunstwerke und die Architektur des Areals erfahren könnt.


5. Der beste Markt der Stadt und was man dort kaufen kann.

In der Südvorstadt auf der Karl-Liebknecht-Straße, genannt Karli, findet ihr das Feinkost-Gelände. Dieses Kulturzentrum veranstaltet im Sommer nicht nur Kinoabende, sondern auch den beliebten Feinkost-Flohmarkt. Hier könnt ihr Kleidung, schöne Alltagsgegenstände, Spielzeug und vieles mehr ergattern. 

Wer Flohmärkte liebt, sollte sich außerdem den Kiezflohmarkt Plagwitz nicht entgehen lassen, der rund um das Westwerk abgehalten wird und alles von Second-Hand-Fashion bis zum gebrauchten Fahrrad anbietet.

6. Und wenn’s mal regnet?

Wer in seinem Urlaub noch nicht den Leipziger Zoo besucht hat, kann das auch an einem Regentag tun. Es ist die perfekte Gelegenheit, das Gondwanaland zu erkunden – eine überdachte Tropenhalle, in der ihr auf einer Fläche von 1,6 Hektar hunderte Tier- und Pflanzenarten entdecken könnt. 

Alternativ lohnt es sich an einem Regentag, ins GRASSI Museum zu gehen. Hier kann man sich gleich drei Museen unter einem Dach ansehen: das Museum für Angewandte Kunst, das Museum für Völkerkunde und das Musikinstrumentenmuseum. 

7. Habt ihr noch Leipzig-Tipps für Ausflüge ins Umland?

Wenn ihr raus aus der Innenstadt wollt, empfehlen wir euch eine Radtour zum Cospudener See am südlichen Stadtrand von Leipzig, etwa 10 km vom Stadtzentrum entfernt. Schon der Hinweg, durch den Auenwald und am Wildpark vorbei, ist sehr sehenswert. Am Weststrand des Sees gibt es kleine Buchten, die sich perfekt für einen Tag am Strand eignen. Man kann auch gut mit dem Fahrrad oder auf den Inline-Skates den See umrunden.

Mehr Stories für Dich

mehr Stories sehen
Rostock

Rostock wie ein Einheimischer

Insider-Tipps

Eisenach Insider Tipps

Insider-Tipps

Kassel wie ein Einheimischer

Insider-Tipps